Aktuelle Neuigkeiten aus der Tenniswelt

18.08.2019 20:07
"Seit ihrem verlorenen Finale von Wimbledon 2013 hat Sabine Lisicki den Anschluss an die Weltspitze nach und nach verloren. Im exklusiven Interview mit Eurosport.de erklärt Barbara Rittner, Chefin des deutschen Damen-Tennis, wo die Probleme bei der 29-Jährigen liegen. Zudem erklärt Rittner, dass Lisicki sich das mangelnde Selbstvertrauen nur über gewonnene Spiele wiederholen könnte."
18.08.2019 22:22
"Die Amerikanerin Madison Keys hat das WTA-Turnier in Cincinnati gewonnen und damit erstmals einen Titel bei einer Veranstaltung der Premier-Mandatory-Kategorie geholt. Die 24 Jahre alte US-Open-Finalistin von 2017 setzte sich im Endspiel der mit 2.944.486 Dollar dotierten Hartplatz-Konkurrenz 7:5, 7:6 (7:5) gegen die Russin Svetlana Kuznetsova durch."
18.08.2019 12:41
"Alexander Zverev steht für sinnbildlich für eine starke Generation an jungen Tennisspielern, die bei den Grand Slams aber oft versagen. Novak Djokovic erklärt, warum das so ist."
18.08.2019 11:12
"Da ist sogar Novak Djokovic beeindruckt! Nach souveränem ersten Satz verliert die Nummer eins sein Spiel - und letztlich auch die Partie. Daniil Medvedev schafft es, den \"Djoker\" zu knacken und steht im Finale des ATP-Turniers von Cincinnati."
18.08.2019 10:53
"Wimbledonsieger Novak Djokovic hat die erfolgreiche Titelverteidigung beim ATP-Masters in Cincinnati/Ohio verpasst. Der Weltranglistenerste aus Serbien verlor beim Härtetest für die US Open (ab 26. August live bei Eurosport und im Eurosport Player) im Halbfinale mit 6:3, 3:6, 3:6 gegen den Russen Daniil Medvedev, der im Achtelfinale den Warsteiner Jan-Lennard Struff bezwungen hatte."
17.08.2019 22:42
"David Goffin hat in nur 1:15 Stunde das Finale vom ATP-Turnier in Cincinnati erreicht. Der Belgier hat mit Richard Gasquet nur wenig Problem und immer die passende Antwort aus der Bedrängnis heraus."
17.08.2019 11:56
"Nick Kyrgios hat nach seinem Ausraster beim ATP-Masters in Cincinnati erneut gegen Rafael Nadal ausgeteilt. Der Australier wurde bestraft, weil er sich zwischen seinen Aufschlägen angeblich zu viel Zeit ließ. Jetzt postete der \"Bad Boy\" des Tennis ein Video, das zeigt, dass der Spanier manchmal sogar noch länger trödelt (41 Sek., erlaubt sind 25 Sek.) - und damit durchkommt."
16.08.2019 20:57
"Andy Murray hat sich nach dem Ausraster von Nick Kyrgios beim ATP-Turnier in Cincinnati zu Wort gemeldet und den Australier kritisiert: \"Ich hoffe, er wird daraus schlau.\" Der Bad-Boy der Tenniswelt hatte nach einer Schiedsrichterentscheidung zwei Schläger zertrümmert und den Referee beleidigt. Für seine Entgleisung wurde er mit einer Strafe von 113.000 Dollar belegt. Eine Sperre könnte folgen."
16.08.2019 13:39
"Nick Kyrgios hat seinem Ruf als \"Bad Boy\" erneut alle Ehre gemacht und ist für seinen Wutausbruch beim Masters in Cincinnati mit einer Geldstrafe belegt worden. Wie die ATP mitteilte, muss der 24 Jahre alte Australier 113.000 US-Dollar (knapp 102.000 Euro) zahlen. Kyrgios hatte während des Zweitrundenmatches gegen den Russen Karen Chatschanow zwei seiner Schläger in den Katakomben zerstört."
17.08.2019 19:04
"Bei den bevorstehenden US Open in New York (ab 26. August live bei Eurosport und im Eurosport Player) wird Schiedsrichter Carlos Ramos nicht die Matches von Serena Williams oder deren Schwester Venus leiten. Das bestätigte Stacey Allaster, Geschäftsführerin für Profitennis bei der United States Tennis Association (USTA) gegenüber der New York Times."