Aktuelle Neuigkeiten aus der Tenniswelt

01.12.2020 22:20
"Juan Martín del Potro gibt trotz aller Gesundheitsprobleme nicht auf. Der US-Open-Champion von 2009 hat sich in der argentinischen TV-Sendung \"ESPN F90\" zu seinen Karriereplänen geäußert und dabei klargestellt: \"Ich habe mir die Olympischen Spiele zum Ziel gesetzt\", so del Potro, der in seiner Karriere bereits sieben Operationen vornehmen lassen musste. Darüber hinaus machte er eine harte Ansage."
01.12.2020 09:45
"Olympiasieger Andy Murray unterstützt seinen langjährigen Kontrahenten Novak Djokovic bei dessen Forderung nach einer Strategie der ATP zum Thema häuslicher Gewalt. \"Im Tennis gibt es keine Regelung bei häuslicher Gewalt\", wird der Schotte von \"Reuters\" zitiert. Darauf müsse man aber als Sport schauen, \"damit die ATP weiß, was sie in einem solchen Fall tun kann, ohne darüber nachdenken zu müssen\"."
30.11.2020 12:08
"Diego Maradona gehörte im Fußball zu den Besten seiner Zunft. Doch auch der Argentinier war zu Lebzeiten ein großer Fan anderer Sportler. Besonders Rekord-Grand-Slam-Champion Roger Federer beeindruckte Maradona offenbar sehr. Der argentinische Fotograf Jorge Ferrari erzählte nun von einem Treffen der Sportstars im Jahr 2013. Damals sei der Weltmeister von 1986 wie \"ein kleines Kind\" gewesen."
30.11.2020 16:15
"Barbara Rittner hat sich für eine Zusammenlegung der Damen- und Herrentouren im Profitennis ausgesprochen. \"Aus meiner Sicht wäre es sinnvoll, wenn ATP, WTA, ITF und die Grand Slams unter einem Dach sitzen. Momentan kocht jeder sein eigenes Süppchen\", sagte die Chefin des deutschen Damentennis dem \"Münchner Merkur\" und der \"tz\"."
28.11.2020 12:12
"Jannik Sinner hat sich enttäuscht über Alexander Zverevs Aussagen nach dem Duell der beiden bei den French Open in Paris gezeigt. \"Ich respektiere Zverev sehr, weil er mehr Erfahrung hat als ich und ein großartiger Spieler ist. Aber ich respektiere nicht die Aussagen, die er nach der Niederlage gegen mich in Roland Garros gemacht hat\", sagte Sinner im Interview mit dem \"Corriere della Sera\"."
28.11.2020 12:12
"Die frühere Weltranglistenerste Karolína Plísková arbeitet künftig mit dem deutschen Tennis-Erfolgscoach Sascha Bajin zusammen. Die 28-jährige Tschechin veröffentlichte in den Sozialen Medien ein gemeinsames Foto mit Bajin sowie ihrem Fitnesstrainer Azuz Simchich, die Bildunterschrift lautete: \"Team Pliskova 2021\". Bajin hatte Naomi Osaka zu zwei aufeinanderfolgenden Grand-Slam-Siegen geführt."
27.11.2020 14:41
"Novak Djokovic führt das Herren-Tennis als Nummer eins der Welt an. Der Serbe prägte die Saison mit dem Australian-Open-Titel, den Erfolgen bei den Masters-Events von Rom und Cincinnati sowie dem Triumph in Dubai. So unumstritten seine sportliche Klasse ist, so umstritten sind die Projekte und Ansichten des 33-Jährigen außerhalb des Courts. Ist Djokovic nun ein Visionär oder ein Ego-Shooter?"
26.11.2020 14:39
"Dominic Thiem hat sich nach seiner 6:4, 6:7 (2:7), 4:6-Niederlage gegen Daniil Medvedev im Endspiel der ATP Finals zur Zukunft seines Sports geäußert. Der Österreicher nahm dabei nicht nur sich selbst, sondern auch Alexander Zverev, Stefanos Tsitsipas und Medvedev in die Pflicht genommen. Es reiche nicht, nur Erfolg zu haben, wolle man in die Fußstapfen von Federer, Nadal und Djokovic treten."
27.11.2020 07:38
"Österreichs frischgebackener Sportler des Jahres Dominic Thiem hat seine Teilnahme bei den Olympischen Spielen kommenden Sommer bestätigt. \"Ich werde ab dem 23. Juli bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio starten\", schrieb der Wiener auf seiner offiziellen Homepage. \"Ich habe darüber nachgedacht, und nächstes Jahr passen sie endlich in meinen Terminplan.\""
27.11.2020 11:39
"Toni Nadal, Onkel und ehemaliger Trainer von Superstar Rafael Nadal, hat im Interview mit der \"Süddeutschen Zeitung\" verraten, dass fußballerisch ein großer Graben zwischen ihm und seinem Neffen liegt. Rafael ist glühender Anhänger von Real Madrid, während Toni den FC Barcelona unterstützt. Dies sei aber für niemanden in der Familie ein Problem, außer bei den Clásico-Duellen der Klubs."